Amazon.de Widgets Datenrettung wie die Profis. Software stellt gelöschte Daten wieder her | Inspire-World
Alles für die Homepage... Scripte, Templates, Workshops und Support

Im Zeitalter der Digitalisierung agiert jeder Nutzer täglich mit einer Vielzahl von unterschiedlichen Daten. Der Datenaustausch geschieht dabei über unterschiedlichste Geräte und Plattformen. So erzeugt fast jeder Nutzer eine Fülle an Informationen und tauscht diese mit anderen Anwendern über das Internet oder über einen drahtlosen Weg aus. Dabei gehen viele Nutzer immer noch sehr sorglos mit ihren persönlichen Daten um. Nur wenige Anwender sorgen für eine regelmäßige Datensicherung oder wissen was zu tun ist, wenn ein konkreter Datenverlust vorliegt.

Verloren geglaubte Daten mit einer Software retten

Data Recovery Wizard

Data Recovery Wizard: Der Datenträger wird gescannt

Kommt es tatsächlich auf dem eigenen Rechner zu einem Verlust von wichtigen Daten, sollte man stets auf eine bewährte und leistungsstarke Software-Lösung vertrauen, um den Schaden möglichst gering zu halten. In vielen Fällen hat sich die Software EaseUS Data Recovery Wizard Free bewährt. Mittels dieser Datenrettungssoftware können irrtümlich gelöschte, formatierte oder verlorener Daten schnell und sicher gerettet werden. Auch nach einem technischen Hardware-Defekt oder einem Virenangriff ist es häufig notwendig, einzelne Dateien, Verzeichnisse oder ganze Partitionen erneut wiederherzustellen. Selbst die enthaltenen Daten eines irrtümlich gelöschten Papierkorbs unter Windows lassen sich auf diese Weise wieder herstellen.

Dabei befinden sich in den meisten Fällen die wichtigen Daten nicht nur auf einer klassischen Festplatte. Häufig liegen die Informationen auf einer Digitalkamera, einem USB Stick oder einem externen Datenspeicher vor. Auch hier kann die Software weiterhelfen und die Daten wieder zum Leben erwecken. Zudem ist es fast völlig gleichgültig, um welche Art von Daten es sich handelt. Mühelos können so unterschiedliche Dokumente, Bilddateien, Video- und Audiodateien oder E-Mails gerettet werden.

Besonders bei Bildern und Videos ist es besonders ärgerlich, wenn es hier zu einem Verlust kommt. Meistens lassen sich individuelle Motive aus vergangenen Reisen oder Ereignissen nicht problemlos reproduzieren. Da ist es äußerst hilfreich, eine Software zur Hand zu haben, die gelöschte Bilder wiederherstellen kann.

Unterschiedliche Dateisysteme

Eine weitere Hürde bei der Rettung von wichtigen Informationen ist die Kenntnis des betreffenden Dateisystems (beispielsweise FAT, exFAT, NTFS, HFS+ oder ReFS). Es handelt sich somit um die Organisation, wie einzelne Daten bei einem bestimmten Betriebssystem auf dem jeweiligen Datenträger abgelegt werden. Nur der versierte Nutzer ist hier in der Lage, eine eindeutige Unterscheidung zu treffen. Daher ist es von Vorteil, wenn die verwendete Software zur Rettung der Daten unterschiedliche Dateisysteme unterstützt. Auch hier verbucht EaseUS Data Recovery Wizard deutliche Vorteile gegenüber anderen Software-Tools.

Ein leistungsstarkes Tool muss nicht teuer sein

Data Recovery Wizard Datenrettung

Selbst eine verlorene Partition lässt sich wiederherstellen

Nicht in jedem Fall muss ein Werkzeug zur Wiederherstellung von Daten teuer sein. So ist beispielsweise Data Recovery Wizard auch als Datenrettung Freeware verfügbar. Der wesentliche Unterschied zur kostenpflichtigen Pro-Version ist die Beschränkung auf eine Größe eines Datenträgers von 2 GB. Dies sollte bei vielen Anwender ausreichend sein. Wer häufiger die Software benutzen muss, sollte allerdings eher zur leistungsstärkeren Ausführung greifen. Aufgrund der niedrigen Anforderungen der Software, läuft diese auch problemlos unter älteren Betriebssystemen.

Grundsätzlich ist die Software der Firma EaseUS auch für einen ungeübten Anwender einfach und effektiv anzuwenden. Mit nur wenigen Handgriffen kann diese auf dem eigenen Computer (Windows oder Mac) installiert werden. Anschließend durchläuft die Software ein Scan-Vorgang, bei dem die Verzeichnisstruktur des betreffenden Datenträgers analysiert wird. Anschließend werden in einer übersichtlichen Software-Oberfläche alle Dateien angezeigt, die die Software als gelöscht auf dem Datenträger entdeckt hat. Nun muss der Anwender nur die betreffenden Dateien auswählen und den Wiederherstellungsprozess per Klick starten. Den Rest übernimmt vollständig das Tool. Zudem kann auch gezielt nach einzelnen gelöschten Dateien gesucht werden.

0 Likes
196 Views
Anzeige

Das interessiert Sie auch!

In Zeiten einer wachsenden Digitalisierung, mobilen Endgeräten, hochauflösenden Fernsehbildern und einem umfassenden Streaming-Angebot stellt sich die Frage nach der Daseinsberechtigung eines klassischen Beamers. Noch vor wenigen Jahren konnten sich nur finanzstarke Fans einen Beamer leisten. Dafür gab es dann auch ein riesiges Fernsehbild. Entsprechend waren die meisten Beamer eher im beruflichen Umfeld anzutreffen. Shares/Share on […]
Read More
In nur wenigen Branchen gibt es so viel Bewegung wie auf dem Finanzmarkt. Auch aus diesem Grund ist es wichtig, dass man sich bereits frühzeitig über die aktuellen Trends informiert und sich stets auf dem Laufenden hält. Ansonsten kann es passieren, dass man wichtige Dinge verpasst, die sich unter Umständen negativ auf das Geschäft oder […]
Read More
Seit einigen Stund läuft der diesjährige Prime Day von Amazon! Wieder haben Prime-Mitglieder die Chance, fast 2 Tage lang echte Schnäppchen zu bekommen: Dazu liefert Amazon viele tausend Angebote aus über 30 Produktkategorien, teilweise gibt es Nachlässe bis über 50 Prozent. Am Mittwoch, dem 17.07. um 23.59 Uhr endet die Aktion. Schnäppchenjäger aufgepasst! Weltweit haben […]
Read More

Schreibe Deine Meinung

Please enter your name. Please enter an valid email address. Please enter message.