Amazon.de Widgets Quadrocopter Versicherung: So finden Sie als Multicopter Pilot die beste Kopter Haftpflicht (Stand 2017) | Inspire-World
Alles für die Homepage... Scripte, Templates, Workshops und Support

Die neuen Technologien der Quadro- & Multicopter tragen dazu bei, dass ein jeder in der Lage ist, ein derartiges Flugmodell zu fliegen. Niemand muss mehr einen Lehrgang belegen oder sich in die Neuigkeiten der Flugtechnologie einarbeiten. Die Autopilot Funktionen sowie die Stabilisatoren der neuen Flugmodelle sorgen dafür, dass ein jeder die Quadrocopter und Drohnen mit wenigen Handgriffen steuern kann. Die meisten Quadrocopter Modelle haben selbstverständlich auch noch einen Modus, der den Piloten die volle Gewalt über die Steuerung überträgt. So sind besondere Kunstflüge oder Manöver möglich, die Anfänger besser nicht ausprobieren sollten, um keinen Unfall bzw. keinen Absturz zu riskieren.

Doch auch wenn die Flugtechnik zunehmend dafür sorgt, dass Unfälle und Abstürze laut Statistik seltener werden, so nimmt die absolute Anzahl an Unfällen und Schäden mit bzw. durch Drohnen zu. Der Grund dafür ist darin zu suchen, dass die Anzahl der Drohnen in Deutschland in den letzten Jahren explosionsartig angestiegen ist. Jeder Privatmann kann sich mittlerweile eine Drohne leisten. Neben den zahlreichen privaten Drohnen ist auch die Anzahl der gewerblich genutzten Drohnen merkbar angestiegen. Neue Startups sind entstanden, die auch für die Zukunft noch sehr viel Potential versprechen.

Doch ganz egal, ob gewerbliche Drohne oder private Drohne, – ganz egal ob Anfänger im Drohnenfliegen oder bereits fortgeschritten oder gar Profi: Jede Drohne, die am Himmel unterwegs ist, gehört versichert. Da ist sich auch der Gesetzgeber einig: In immer mehr europäischen Staaten – darunter auch die Bundesrepublik Deutschland – ist die Haftpflichtversicherung für Quadrocopter unerlässliche Pflicht (mehr dazu hier). Wer auf den Versicherungsschutz einer speziellen Quadrocopter Haftpflicht verzichtet, geht nicht nur ein sehr großes Risiko ein, sondern riskiert im Ernstfall sogar empfindliche Strafen.

Eine Quadrocopter Haftpflicht ist eine spezielle Haftpflichtversicherung für Drohnen, die eine Gefährdungshaftung offeriert und alle Schäden abdeckt, die mit der Drohne im Zusammenhang stehen. Dabei ist es ganz egal, ob der Unfall zum Beispiel durch widrige Wetterverhältnisse wie Sturm oder Hagel zu Stande gekommen, oder der entstandene Schaden auf das Versagen des Piloten selbst zurückzuführen ist.

Eine gute Quadrocopter Versicherung versichert außerdem die Teilnahme an Wettbewerben, wie zum Beispiel an offiziellen Drohnenrennen. Eine Übersicht darüber, welche Eventualitäten insbesondere versichert und welche Eventualitäten vom Versicherungsschutz ausgeschlossen sind, erhalten Sie auf my-road.de. Hier erhalten Sie viele wissenswerte Infos zu allen Versicherungstypen, die derzeit als Quadrocopter Versicherung zur Verfügung stehen. Neben den regulären Haftpflichtversicherungen für Quadrocopter bietet z.B. versichertedrohne.de als professioneller Anbieter und Vermittler von Quadrocopter Versicherungen neben den regulären Haftpflichtversicherungen, die für alle Drohnen Piloten obligatorisch sind, auch noch Unfall- und Kaskoversicherungen an. So kann jeder Pilot diejenigen Versicherungen abschließen, mit denen er sich und sein Flugmodell am besten abgesichert weiß.

Alle Versicherungsoptionen werden auf versichertedrohne.de zu besonders günstigen Konditionen angeboten. Außerdem: Wer hier eine Quadrocopter Versicherung abschließt, der genießt binnen kürzester Zeit den vollen Versicherungsschutz. Der Abschluss der Versicherung funktioniert über versichertedrohne.de online. Nach der Eingabe und dem Absenden der Daten erhalten die neuen Versicherungsnehmer die nötigen Unterlagen von der jeweiligen Quadrocopter Versicherung per Mail. Diese Unterlagen können übrigens auch als Versicherungsnachweis genutzt und bei offiziellen Stellen als Nachweis eingereicht werden.

Wie finde ich die beste Drohnen Haftpflicht für meinen Kopter?

Interessenten, die auf der Suche nach einer passenden Versicherung für den Quadrocopter sind, fragen sich natürlich zurecht, wo die wesentlichen Unterschiede zwischen den Versicherungen liegen. Grundsätzlich sind die Unterschiede lediglich in den Details feststellbar. Wer genauer hinschauen und vergleichen will dem sei drohneversicherungsvergleich.de ans Herz gelegt, dort werden die einzelnen Haftpflicht und Kaskotarife im Detail verglichen.

Je nach Anbieter sollten Interessenten für eine Quadrocopter Haftpflichtversicherung aber immer abklären, welche Deckungssumme gilt bzw. wie hoch die Summe der Selbstbeteiligung für sie ausfällt.

Auch wichtig: Ist das Fliegen mit FPV-Brille versichert? Viele Versicherer äußern sich in ihren Versicherungsbedingungen bis jetzt noch nicht dazu. Da immer mehr Drohnen der neuen Generation aber über den FPV-Modus gesteuert werden kann, ist diese Frage im Vorfeld eines Versicherungsabschlusses in jedem Fall zu klären. Notfalls nachfragen!

1 Likes
108 Views

Das interessiert Sie auch!

Wer sich heute im Internet mit einem eigenen Online-Angebot präsentieren möchte, benötigt dazu die passende Software-Lösung. Dazu stehen heute mehrere leistungsstarke Content-Management-Systeme zur Verfügung, mit deren Hilfe eine Webpräsenz entwickelt werden kann. Besonders Unternehmer greifen dabei häufig auf ein TYPO3-System zurück. Shares/Share on facebookTweet on twitter
Read More
In Zeiten einer wachsenden Digitalisierung, mobilen Endgeräten, hochauflösenden Fernsehbildern und einem umfassenden Streaming-Angebot stellt sich die Frage nach der Daseinsberechtigung eines klassischen Beamers. Noch vor wenigen Jahren konnten sich nur finanzstarke Fans einen Beamer leisten. Dafür gab es dann auch ein riesiges Fernsehbild. Entsprechend waren die meisten Beamer eher im beruflichen Umfeld anzutreffen. Shares/Share on […]
Read More

Schreibe Deine Meinung

Please enter your name. Please enter an valid email address. Please enter message.