Deprecated: mysql_connect(): The mysql extension is deprecated and will be removed in the future: use mysqli or PDO instead in /www/htdocs/v109205/includes/globale_funct.inc.php on line 78

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v109205/admin/includes/codeparser.php on line 24

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v109205/admin/includes/codeparser.php on line 25

Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/v109205/admin/includes/codeparser.php on line 26
Snapchat: Geld verdienen mit der Weitergabe von Links
Alles für die Homepage... Scripte, Templates, Workshops und Support
 
Startseite | Forum | Webtemplates | PHP Scripte | CGI Scripte | CGI-Perl Workshop | Selfhtml & PHP | Linkdatenbank | Downloadbereich

Startseite Artikel / Artikel lesen

Kategorie: Internet 18.01.2017 12:44 / (Artikel mit 1 Seite)

Snapchat: Geld verdienen mit der Weitergabe von Links

Viele Menschen sind auf der Suche nach einer zusätzlichen Einnahmequelle. Hier scheint besonders das Internet eine interessante Alternative darzustellen. Hier existieren viele unterschiedliche Ideen, um Geld im virtuellen Raum zu verdienen. Eine neue Variante bietet Whatsappcash in Kombination mit Snapchat. Durch die gezielte Verbreitung von Links über den neuen Start bei den sozialen Medien kann das eigene Einkommen aufgebessert werden.

Zusatzeinkommen via Smartphone bei Snapchat

Da sich viele Menschen schon heute regelmäßig auf den verschiedenen Plattformen aufhalten, ist es daher naheliegend, dies mit einem Zusatzeinkommen zu verknüpfen. Die Idee hinter Whatsappcash erweist sich als besonders reizvoll, da der Nutzer per Smartphone bestimmte Links verbreiten kann. Die Tätigkeit kann somit zu jeder Zeit und unabhängig vom eigenen Aufenthaltsort erledigt werden.

Besonders interessant scheint aktuell Snapchat zu sein. Snapchat zählt zu den kostenlosen Instant-Messaging-Diensten. Aktuell werden auf der Plattform über 700 Millionen kommentierte Fotos und Videos pro Tag verschickt. Somit erreicht das Datenaufkommen bei Snapchat bereits heute das 10Fache von Instagram. Der Hauptbestandteil bei Snapchat befasst sich mit dem Versenden, Anschauen und Kommentieren von Bildern. Ähnlich wie bei anderen Diensten benötigt der Nutzer von Snapchat zunächst einmal die notwendigen Kontakte. An diese werden dann die kommentierten Fotos und Videos gesendet.

Was steckt hinter der Idee von Whatsappcash?

Idealerweise wird zu jedem Bild oder Video auch ein kurzer Kommentar versandt, um die Aufmerksamkeit auf das Wesentliche des jeweiligen Inhalts zu lenken. Hierbei können natürlich auch Links, die auf andere Seiten verweisen, eingefügt werden. Hier kommt nun Whatsappcash ins Spiel. Dabei scheint der Name nicht ganz treffend zu sein, da sich der neue Dienst nicht nur auf Whatsapp beschränkt. Vielmehr kann die Verteilung der Links auch über alle anderen bekannten Netzwerke erfolgen. Dazu zählt auch Snapchat.

Die Grundidee hinter Whatsappcash ist so einfach wie genial. Der Teilnehmer versendet vorgegebene Links an seine Snapchat-Kontakte. Erfolgt ein Anklicken des betreffenden Links, können die ersten Gelder fließen. Ziel muss es daher sein, dass die einzelnen Snapchat-Beiträge möglichst häufig angeschaut und anschließend angeklickt werden. Über sogenannte Kampagnen kann der Teilnehmer von Whatsappcash selbst entscheiden, welche Links er über Snapchat versendet. So lässt sich mit Snapchat Geld verdienen.

Mit den passenden Hinweisen, Ergänzungen und Erläuterungen kann das Interesse für einzelne Bilder und Videos deutlich gesteigert werden. Hier sind sicherlich das Geschick und die Fantasie des einzelnen Snapchat-Nutzers gefordert.

Besonderheiten bei Snapchat

Snapchat unterscheidet sich maßgeblich von anderen sozialen Netzwerken. Auch hier existiert die klassische Messaging-Funktion für die Kommunikation mit anderen Teilnehmern. Allerdings lassen sich die gesammelten Inhalte nicht langfristig sammeln. Vielmehr besitzt jeder Nutzer einen oder mehrere Kanäle (sogenannte Channels), über die er seine Videos und Bilder postet. Die einzelnen Beiträge können von anderen Nutzern angeschaut und kommentiert werden.
Nach einer gewissen Zeit werden die gesendeten Inhalte automatisch wieder aus dem System von Snapchat entfernt. Somit hat Snapchat eher den Charakter eines temporären Tagebuches. Wer hier mit Hilfe von Whatsappcash Geld verdienen will, muss daher regelmäßig neue Beiträge mit entsprechenden Links einstellen.

Idealerweise sollte die betreffenden Videos und Bilder, kombiniert mit dem jeweiligen Link, die einzelnen Kontakte auch wirklich interessieren. Je höher der Nutzen und das Interesse der Nachricht, desto größer ist die Chance für das Anklicken eines Links. Eine hohe Anzahl an Klicks bedeutet auch einen höheren Verdienst.

Lohnt sich Whatsappcash in Kombination mit Snapchat?

Bevor der erste Verdienst fließt, muss sich der zukünftige Nutzer natürlich bei Whatsappcash registrieren. Zudem sollte er auch einen bereits vorhandenen Snapchat-Account besitzen. Der Erfolg des einzelnen Nutzers hängt maßgeblich von den Aktivitäten bei Snapchat ab. Da eine Auszahlung bei Whatsappcash erst ab einem Betrag von 30 Euro erfolgt, lohnt sich das System besonders für Anwender, die bereits über eine große Fangemeinde bei Snapchat verfügen.

Drucken | Artikel wurde 350 mal aufgerufen

 
Impressum - Kontakt - Datenschutzerklärung