Amazon.de Widgets Optimales Shopping-Erlebnis zur fünften Jahreszeit | Inspire-World
Alles für die Homepage... Scripte, Templates, Workshops und Support

Karneval, Fastnacht, oder auch die fünfte Jahreszeit. So und mehr kann das große Fest bezeichnet werden, welches vor kurzem am 11.11. um 11:11 Uhr gestartet ist. Tausende von Menschen legen sich Verkleidungen zu und einige davon sogar relativ aufwendig.

Doch was sollte man beachten, wenn man sich ein Kostüm zulegen will, oder Faschingsschminke für das Kind? In der heutigen Zeit gibt es zwar noch Kostümläden, aber ein großer Teil wird der Menschen wird online shoppen und kann sich somit sein Kostüm nicht vorher anschauen, geschweige denn anprobieren. Bei vielen Händlern gibt es deswegen eine Größentabelle, woran man sich etwas orientieren kann.

Sobald das Paket geliefert wurde, sollte man aber nicht nur beim Kostüm schauen, ob es passt. Wichtig dabei ist auch noch, dass man nach optischen Mängeln schaut. Kaufen Sie auch für Ihr Kind eine Verkleidung, dann schauen Sie unbedingt so gut es geht, dass das Kostüm keine verschluckbaren Kleinteile besitzt. Gerade in den Hauptstädten des Karnevals wird es unfassbar voll sein. Deshalb ist zu raten, sich nicht das teuerste Kostüm zu beschaffen, oder es noch mit wertvollen Sachen zu beschmücken, da gut und gerne mal etwas verloren gehen kann, auch auf Kostüme mit sperrigen Sachen, wie langen Stöckern oder Flügel sollte verzichtet werden.

Ist dann soweit alles in Ordnung gibt es noch ein paar Hinweise, bevor das Kostüm endgültig getragen wird. Masken unbedingt über Nacht auslüften lassen und die Kostüme vorher ein Mal in die Waschmaschine stecken und trotzdessen eine Unterkleidung tragen, da in vielen Kostümen relativ viele Schadstoffe enthalten sind.

Ein weiteres Highlight für Kinder ist das Schminken. Überall wird Kinderschminke angeboten. Dabei sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die Schminke ohne zusätzliche Chemikalien wie Duftstoffe, oder Alkohol ist. Hat Ihr Kind eine sehr empfindliche Haut, Wunden, Neurodermitis oder ähnliches, sollte auch darauf verzichtet werden.

Ob Ihr Kind empfindlich auf die Substanz wird, können Sie ganz einfach testen, in dem Sie erst einmal ein wenig auf den Handrücken, oder den Arm tun. Sollte es dann irgendwie reagieren, können Sie die Schminke gleich weglassen. Gute Masken können deshalb eine gute Alternative zu Schminke sein. So und jetzt heißt es nur noch „Alaaf“ und „Helau“. Sie und Ihr Kind sollten nun optimal für das große Fest vorbereitet sein, so dass es ein schönes Kostüm gibt, ohne dabei die Gesundheit zu gefährden.

0 Likes
107 Views
Anzeige

Das interessiert Sie auch!

Sie wissen noch nicht, wo es als nächstes in den Urlaub hingehen soll und welches Land oder welche Region noch interessant für Sie und Ihre Familie sein könnte? Der Plattensee Balaton in Ungarn ist ein wunderschönes Urlaubsziel für Familien und Paare. Der Binnensee in Westungarn ist einer der größten seiner Art mit einer Länge von […]
Read More
Die einzelnen Werbemaßnahmen, die man bekommen kann, um das Unternehmen einfach nach vorne zu bringen sind derzeit sehr vielseitig. Zu diesen gehören unter anderem auch die verschiedenen Möglichkeiten die man bekommt, um die Firma oder einzelne Produkte ebenfalls vorstellen zu können. Die passenden Erklärvideos sind dahingehend einfach eine perfekte Lösung, sodass man sich damit einen […]
Read More

Schreibe Deine Meinung

Please enter your name. Please enter an valid email address. Please enter message.