Skip to main content

Alles für die Homepage... Scripte, Templates, Workshops und Support

Moderne Server lassen sich jederzeit anhand der Erfordernisse erweitern

Zu den Grundlagen für einen unternehmensweiten Erfolg gehört längst auch eine funktionierende Vernetzung aller Arbeitsplätze und Unternehmensteile dazu. Wichtig dabei ist, dass die Anforderung an die interne und externe Vernetzung in allen Bereichen skalierbar ist. Dies bedeutet, die zur Verfügung stehende Rechnerleistung lässt sich problemlos an die Erfordernisse anpassen.

Skalierbare Hardware bei Servern

Nicht alle Hersteller von Hardware bieten diese technischen Voraussetzungen. Alle Bedingungen für eine einfache Erweiterung erfüllen hierzu die angebotenen Dell Server. Diese werden in der klassischen Tower-Form angeboten und passen unter jeden Schreibtisch und sind somit auch für das klassische Heimbüro einsetzbar.

Langfristiger Investitionsschutz ist garantiert

Trotz der kompakten Bauweise lassen sich diese Rechner mit dem passenden Zubehör stufenlos erweitern. So bietet die Dell Hardware, entsprechend der gewählten Ausbaustufe, die Leistungsbreite von einem normalen Einzelarbeitsplatz bis hin zum vollständigen Rechenzentrum. Die bedeutet für einen Unternehmer auf lange Sicht einen optimalen Investitionsschutz. Die einmal getätigte Investition in die Ausstattung eines Servers bleibt über einen langen Zeitraum erhalten, da die Hardware bei steigenden Anforderungen erweitert werden kann.

Bisher musste häufig der gesamte Server ausgetauscht werden, wenn dieser an seine Leistungsgrenze stieß. Dies ist bei den modernen Server-Systemen nicht mehr notwendig. Hier muss nicht die gesamte Infrastruktur ersetzt werden, sondern diese wird nur durch leistungsstärkere Komponenten erweitert. Mit einer deutlich geringeren Investition kann die bestehende Rechnerleistung an die neuen Erfordernisse angepasst werden.

Problemloser Austausch aller Bauteile

Durch eine einfache Bauweise können so Prozessoren, Speicherbausteine und die angeschlossenen Speichermedien im Handumdrehen ausgetauscht werden. Eine umfangreiche Neuinstallation entfällt, dies gilt auch für die gesamte Verkabelung. Diese kann trotz einer gesteigerten technischen Leistungsfähigkeit beigehalten werden. Für den Unternehmer bedeutet dies deutliche Einsparungen bei den notwendigen Investitionen und geringere Ausfallzeiten durch den gesamten Austausch der Hardware.

Anzeige


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *