Skip to main content

Alles für die Homepage... Scripte, Templates, Workshops und Support

Online Casinos mit Paypal-Anbindung

Grundsätzlich ist die Rechtslage bei der Nutzung von Online-Casinos in unserem Lande immer noch nicht eindeutig geklärt. Dennoch hat aktuell kaum ein Spieler strafrechtlich etwas zu befürchten, da es bisher keinerlei Verfahren aufgrund des Glücksspiels im Internet gab. Eines der größten Risiken bei der Nutzung eines Casinos im Internet ist zweifelsohne die Bezahlung. So mussten bisher hochsensible Kontodaten oder Details zu Kreditkarten aus der Hand gegeben werden. Nun bieten erste Anbieter eine Bezahlung per Paypal an.

Bietet Paypal Sicherheit bei Online-Casinos?

Zweifelsohne bietet die Einzahlung per Paypal auf den ersten Blick einen gewissen Komfort. Besitzt das betreffende Casino eine funktionierende Paypal-Anbindung, so ist der eigene Spieleinsatz nach wenigen Minuten bereist beim Casino verfügbar und man kann sofort sein erstes Spiel wagen. Zudem müssen keine sensiblen Daten übertragen werden. Für die sichere Verknüpfung sorgt der Zahlungsanbieter. Der Spieler selbst muss nur eine verifizierte Mail-Adresse angeben. Selbst Gewinne können im umgekehrten Weg auf das persönliche Playpal-Konto gebucht werden.

Sorgt Paypal tatsächlich für mehr Sicherheit?

Auf den ersten Blick scheint diese Form des digitalen Hochladens von virtuellem Geld sehr komfortabel zu sein. Dennoch bietet Paypal selbst keine wirkliche Sicherheit. Kommt es zu Problemen bei der Zahlungsübermittlung, so wird in der Regel die betreffende Zahlung von Paypal eingefroren. Im Streitfall kann es einige Wochen dauern, bis eine Klärung erfolgt. Dabei ist die Kommunikation mit dem Support von Paypal nicht immer einfach.

Bei den sogenannten Konfliktlösungen ist es nicht immer eindeutig, nach welchen Kriterien die Klärung erfolgt. Besonders bei größeren Summen gestaltet sich eine Klärung als kompliziert. Während dieser Phase kann keiner der beteiligten Parteien an das Geld kommen. Einen sogenannten Käuferschutz wird es bei Zahlungen zu einem Online-Casino kaum geben.

Auch die Auszahlung von möglichen Gewinnen ist eine interessante Angelegenheit. Allerdings gerät ein Spieler an einen unseriösen Casino-Betreiber, wird es kaum zu einer Auszahlung kommen. Daher bedeutet das bloße Vorhandensein einer Paypal-Anbindung keine wirkliche Sicherheit für den Spieler.

Entsprechend sollte sich jeder Spieler bereits im Vorfeld über das betreffende Online-Casino informieren. Hier gibt es viele Vergleichsportale für Online-Casinos, die die einzelnen Betreiber bereits ausgiebig unter die Lupe genommen haben. Hier erhalten Sie zumindest eine erste Einschätzung zu dem betreffenden Casino.

Anzeige


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *