Skip to main content

Alles für die Homepage... Scripte, Templates, Workshops und Support

Verbesserte Kundenansprache durch Multi-Channel-Marketing

Die klassische 1:1 Kommunikation zwischen Menschen wurde in den letzten Jahren immer stärker von unterschiedlichen Formen der technischen Kommunikation in den Hintergrund gedrängt. Häufig wird heute nicht mehr das persönliche Gespräch bevorzugt, sondern Informationen werden via Smartphone, Instant-Messenger oder über das Internet ausgetauscht. Durch dieses veränderte Kommunikationsverhalten müssen auch Unternehmen Ihre Zielgruppenansprache anpassen, um den Kunden oder Interessenten zielgerichtet zu erreichen. 

Mobile Geräte ermöglichen eine neue Form der Kommunikation

Ausgangspunkt für diese Veränderung in den letzten Jahren ist auch der sprunghafte Anstieg von neuen Geräten im heimischen Umfeld. Erste Untersuchungen zeigen, dass fast jeder zweite Deutsche zum Smartphone greift. Zudem kommen mobile Geräte fast täglich bei den Nutzern zum Einsatz.

Zudem verwenden einzelne Nutzer sogar mehrere internetfähige Geräte für die persönliche Kommunikation mit anderen Nutzern. Neben dem Smartphone kommen auch Laptops oder Tablet-PCs zum Einsatz. Zudem werden mobile Geräte für viele unterschiedliche Anwendungsbereiche eingesetzt. Die Nutzung eine Smartphones reicht vom einfachen Telefonieren, über das Verwalten von Informationen, bis hin zum Spielen und Surfen im Internet. Dabei wird sich zukünftig der Einsatz von mobilen Geräten sogar noch intensivieren.

Eine neue Ausrichtung der Kommunikation ist notwendig

Nicht nur bei dem eigentlichen Nutzer hat sich das Kommunikationsverhalten verändert, auch Unternehmen müssen bei der Ansprache an ihre Zielgruppen neue Wege beschreiten. So ergeben sich völlig neue Ansätze zur direkten Kommunikation mit Kunden und Interessenten. Allerdings ist in vielen Unternehmen das dafür notwendige Wissen in vielen Fällen noch nicht vorhanden. Die neuen Ausprägungen der technischen Kommunikation bedürfen auch neuen Strategien und Vorgehensweisen bei der Kundenansprache.

Ein zentraler Begriff bei den neuen Kommunikationswegen ist das sogenannte Multi-Channel-Marketing. Ein Unternehmen muss heute in der Lage sein, seine Zielgruppe gleichzeitig über unterschiedliche Wege ansprechen zu können. Erst wenn ein Unternehmen eine Person über verschiedene Kanäle erreicht, stellt sich die erhoffte Wirkung ein. Die Präsenz des Unternehmens erhöht sich am Markt. Bei dem Interessenten stellt sich eine verstärkte Wiedererkennung für eine Botschaft, ein Produkt oder eine Leistung ei n und mündet so in die erhoffte Aktivität (z.B. Anmeldung, Kauf).

Anzeige


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *